Mit Freude wohnen.

Neuigkeiten

Lehrmädchen gewann Designpreis

Oktober
Angelika Tröbinger überzeugte die Jury mit ihrer Fahrradaufhängung.

Angelika Tröbinger (2. Lehrjahr) punktete mit ihrer Fahrradaufhängung aus Holz und gewann den Keplinger Designpreis. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Messe „Blühendes Österreich“. Klaus Pühringer & Angelika Tröbinger meisterten den Auftritt souverän und die junge Siegerin bekam ein Preisgeld von 1.000 €uro überreicht.

Der Designpreis wurde in Zusammenarbeit mit „Soko Lehrling“ (Spezialausbildung für Lehrlinge) und in Kooperation mit der Landesinnung Oberösterreich 2015 ins Leben gerufen. Ziel dieses Preises war es, Lehrlinge sowie Schüler zu ermutigen, innovative, kreative sowie designorientierte Lösungen für den Möbelbau zu entwickeln.

In der Jury waren Architekten, Bundesinnungsmeister Gerhard Spitzbart sowie der Geschäftsführer der Firma Keplinger vertreten. Der Keplinger Designpreis soll dazu beitragen, junge Menschen für den Beruf des Tischlers zu begeistern.